Schwester Thrombose durch Pille – was ist mit mir?

Mittelfußbruch Thrombose? (Fraktur, …

Hey kann man trotz thrombosespritze Thrombose bekommen?? Habe mir den Mittelfuß gebrochen und nehme jetzt thrombosespritzen! Einmal rechter Oberschenkel dann wieder linker oberschenkel(gebrochener Mittelfuß)!!!

Thrombose Forum | Diskussionen, Fragen …

Beiträge Thrombose. Möchten Sie zu Lungenembolie, Aterien, Embolie oder Verschluss eine Frage stellen? Dann sind sie hier genau richtig.

Was ist das für ein wandernder Schmerz …

Hallo! 🙂 Seit 2 Tagen ist mir eine Stelle an meinem linken Bein rechts hinten aufgefallen. Da ich die Pille nehme und gelegentlich rauche (ich weiß gefährlich) lasse ich 1x im Jahr einen Bluttest machen bzgl.

Schilddrüsen-OP: Entfernung der …

Probleme mit der Schilddrüse? Struma? Kalte Knoten? Operation? Angst? Hier ist mein Erfahrungsbericht!

Blähungen bei Mirena – Nebenwirkungen

Mirena nie nie wieder! Am 12.04.2010 habe ich mir auf Anraten meiner FÄ die HS legen lassen da ich die Pille, wegen eines Thrombose falls In …

Medizinische Witze – Dr. med. Thomas …

Wenn das Schicksal hart zufasst, soll der Humor es sanft abschütteln. Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind. Karl Valentin

muskelzucken in der wange (zucken) – …

Hallo, meine kleine Schwester hat seit 3 Tagen Muskel Zuckungen beim Arm, wenn sie ihre Augen schließt. Z.B. wenn sie für eine kurze Zeit ihre Augen schließt oder wenn sie kurz vom schlafen ist.

Praxis Naturheilkunde,TCM und …

Frage: Neulich las ich, dass TCM Medizin behilflich sein könnte in Verbindung mit einer Talgdrüsenentzündung. Die Bedeutung vom Zustand des Darmes wurde angesprochen; auch ein besonderen Darmreinigungstee.

Nina Radtke – Endlich Frau: Hormone

Die Hormontherapie ist für Transsexuelle zumeist der erste wichtige Schritt auf dem Weg in den richtigen Körper. Gleichzeitig ist es die Hormontherapie die uns auch dann noch begleitet, wenn die körperliche Veränderung schon abgeschlossen ist.

Hilfe bei Hitzewallungen in den …

Fast täglich treffe ich Bekannte oder ehemalige Patientinnen zwischen 50 und 60 Jahren, die über nicht enden wollende Hitzewallungen klagen und mir erzählen, was sie schon alles vergeblich versucht haben, um sie loszuwerden.